Direkt zu Knobel -> bitte das Logo an klicken 

Das Baukasten-Prinzip:

Das modulare Baukasten System unserer Eintafelanlagen, Giessmaschinen und Geräte erlauben es eine Anlage entweder schrittweise aufzubauen oder eine Leistungserweiterung oder Konzept-änderung durch Integration von neuen Komponenten zu realisieren.

 

Die Maschinen lassen sich nicht nur in Plänen wie Bauklötze verschieben; ganze Maschinen können umgesetzt werden und ermöglichen somit die Herstellung von neuen Produkten. Alle Maschinen sind intelligente Einheiten und werden in einem Netzwerk miteinander verbunden, neue Maschinen können mit Plug and Play im System integriert werden.

 

Die Formen werden lose transportiert und ohne weitere Befestigung von Prozess-Schritt zu Prozess-Schritt befördert. Selbst die Kühlung erfolgt in unseren patentierten Spiralen frei von jeder mechanischen Befestigung und erlaubt den Einsatz von verschiedenstem Formenmaterial (Polykarbonat Festformen, Blister, Rahmen, etc.). Die Formenerkennung liest einen Code auf der Form und startet produktespezifische Vorgänge bei jeder einzelnen Maschine. Damit können auch verschiedenste Formensätze gleichzeitig auf einer Anlage laufen.

Heute ist Ihre Anlage als One-Shot-Eintafelanlage in Betrieb und morgen können Sie damit Cold-Press Produkte herstellen; das ist modulares Design.

 

NEU:

Ab diesem Sommer gibt wieder die kleine One-Shot-Gießanlage des Typs OMEGA. Mit einer Leistung bis zu 100 kg pro Stunde deckt die Maschine die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Betriebe ab. Die OMEGA eignet sich zur Herstellung von One-Shot Produkten wie Pralinen und gefüllten Tafeln, möglich ist aber auch das Langdressieren gefüllter Artikel, die Herstellung von Schokolade mit Inklusionen, sowie Triple- und Quattro-Shot Techniken.

Die OMEGA verfügt über die gleiche Technologie, wie die größeren Anlagen von Knobel. So arbeitet die Maschine mit wartungsfreiem Elektro-Servo-Antrieb, gepaart mit dem von Knobel patentierten Drehkolbensystem zum Dosieren und Füllen. Neben der Leistung der Maschine ist auch die kompakte Bauweise mit einer benötigten Stellfläche von 1.975 mm mal 860 mm optimal für kleinere Betriebe.

Formengröße: bis zu 380 x 295 mm

Leistung: 16 Hübe pro Minute

One-Shot: 12 g Pralinen (8x9 Produkte/Form), 2 Formen pro Minute, ca. 100 kg pro Stunde

Massiv: 100 g Tafel (1 x 3 Produkte/Form), 5 Formen pro Minute, ca 90 kg pro Stunde

Auf der Maschine können alle gängigen Standard-Formen, aber auch Tiefzieblister und Platten verwendet werden. Erweitert werden kann das System mit einstellbaren Schwenkdüsen, Rosetten-Drehapparat, Triple-Shot Werkzeug, Trichter Rührwerk und Wassertropfenschmierung.

Die neue Omega steht ab September 2018 zur Verfügung und wird zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.

 

Das Knobel Drehkolben-Prinzip. Hier im Film:   

 

 

Download